real estate investors

Sector7

Transforming Real Estate

Our Purpose

Alles wandelt sich. Noch nie waren Veränderungen so schnell und intensiv spürbar wie heute. Digitalisierung, Mobilität und Globalisierung beeinflussen die Entwicklung unserer Städte, unserer Arbeitswelt, unseres Lebens. In diesen Veränderungen steckt eine besondere Energie, ein neuer Gestaltungsanspruch für Orte, Plätze und Gebäude. Wer diese transformative Kraft erkennt und nutzbar macht, dem entstehen einzigartige Chancen für lukrative Immobilieninvestments.

Method

Value Transfor­mation

Our Method

Know-how, Kreativität und Entscheidungsfreude: Entlang der Wertschöpfungskette eines Immobilienprojektes generiert das Team von Sector7 Mehrwerte in jeder Phase der Transformation einer Immobilie.

Akquisition

Identify Perspectives

VALUE TRANSFORMATION

Sector7 ist flächendeckend mit den wichtigen Anbietern Deutschlands vernetzt. Mit der Marktkenntnis und dem Antizipationsvermögen sehen die handelnden Personen Potenziale, die andere nicht sehen, und können schnelle und verbindliche Entscheidungen treffen.

Finanzierung

Investment Impact

VALUE TRANSFORMATION

Eigenkapitalstärke und ein Netzwerk von Investoren und Finanzierern verleihen Sector7 die Fähigkeit, außergewöhnliche Finanzierungskonzepte zu entwickeln und diese schnell und verbindlich zu realisieren. So werden Projekte möglich, die mit anderen Partnern unvorstellbar wären.

Baurecht­schaffung

More than expected

VALUE TRANSFOR­MATION

Ob bei Neuentwicklungen, Aufstockungen, Anbauten oder Nutzungsänderungen im Bestand: Auf Basis weitreichender Erfahrung, Konzeptionsstärke und Innovationskraft denkt Sector7 weiter, schöpft Potenziale aus und entwickelt neue Dimensionen.

Produkt­konzept

Added Value

VALUE TRANSFORMATION

Nicht das Gebäude, sondern der Nutzer steht bei der Konzeption von Projekten im Fokus. Dazu vernetzt sich Sector7 eng mit Trendforschern und entwickelt kreative Lösungen – die für die Nutzer und damit für die Immobilie Mehrwert schaffen. Strahlkräftige Leitideen und starke Brands emotionalisieren die Projekte und machen sie für alle Stakeholder erlebbar.

Architektur­konzept

Building the Future

VALUE TRANSFORMATION

Herausragende lokale und internationale Architekten manifestieren die Produktkonzepte in Raum, Form, Material und lebendige Wirklichkeit. Eine hohe städtebauliche und durchdachte planerische Qualität sorgt für langfristig erfolgreiche Investments.

Vermarktungs­ansätze

Proof of Concept

VALUE TRANSFORMATION

Sector7 involviert potenzielle Nutzer bereits in frühen Phasen des Projekts, um Produktkonzepte zu evaluieren und weiterzuentwickeln. Durch diesen Proof of Concept entstehen belastbare Einschätzungen der Leistungsfähigkeit und der Einnahmeperspektive einer Immobilie.

Investoren­ansprache

Creating Opportunities

VALUE TRANSFORMATION

So kreiert Sector7 seinem Netzwerk von Investoren verschiedene Möglichkeiten, an den Mehrwert der Projekte zu partizipieren – abhängig von der Projektphase als Equity Partner, Development Partner oder Endinvestor. Jahrzehnte an Projekterfahrung, vielfältigste Referenzen und eine einzigartige Reputation garantieren Attraktivität sowie Solidität der Projekte.
  1. Our Method
  2. Akquisition//Identify Perspectives
  3. Finanzierung//Investment Impact
  4. Baurechtschaffung//More than expected
  5. Produktkonzept//Added Value
  6. Architekturkonzept//Building the Future
  7. Vermarktungsansätze//Proof of Concept
  8. Investorenansprache//Creating Opportunities
Increase in project value 1 2 3 4 5 6 7

Trend Cluster
mit Potenzial

LEISTUNGEN VON SECTOR7

Vom Megatrend zum Bedürfnis zum Produktkonzept – mit Themenimmobilien mehr Sinn, mehr Nutzen und mehr Wert schaffen. Die Auswahl der Sector7-Projekte orientiert sich an diesem Prinzip. New Work, New Locations und Silver Living sind einige der Trends, die Sector7-Projekte antreiben.

New Work

MEGATREND

Die Office-Realität verändert sich rasant. Sector7 versteht dynamische Unternehmen, neue Arbeitsformen und digitale Möglichkeiten. Das Wissen transformiert herkömmliche Immobilienprojekte in zukunftsgerichtete und leistungsfähige Angebote für die Arbeitswelt von morgen.

Next Location

MEGATREND

Neue Lagen können von der Verdichtung der Innenstädte profitieren. Sector7 nutzt die Energie des Megatrends Urban Shift und identifiziert Orte mit außergewöhnlichem Potenzial. Neue Nutzungskonzepte und Leitideen schaffen neue Identität und generieren Werte, von denen viele profitieren.

Silver Living

MEGATREND

Der Megatrend qua Demographie – inspiriert Konzepte für das Wohnen in der zweiten Lebenshälfte. Technologien, Services und individuelle Lösungen für den wachsenden Markt erlauben es, bis ins hohe Alter gut zu leben, und erwirtschaften dabei attraktive Renditen.

Geschäfts­felder

DER DREI-SEKTOREN-ANSATZ

Sector7 verwirklicht Projekte in den wertsteigernden Segmenten Development Design, Upcycling und Upgrading:

Development Design

Grundstücksankauf mit Neubaurealisierung

In den Frühphasen der Projektentwicklung schaffen Know-how, Kreativität und Netzwerke den größten Hebel für Wertschöpfung.

Sector7 erwirbt ausschließlich Grundstücke mit außerordentlichem Zukunftspotenzial, schafft Baurecht und entwickelt Produkt- und
Architekturkonzepte.

Auch mögliche Nutzer und Käufer der Immobilienprojekte werden in der Frühphase eruiert und gebunden. In der Realisierungsphase bietet Sector7 baustarken Development-Partnern ein attraktives Investment. Auch Equity-Partner können bereits beim Ankauf der Grundstücke an den überdurchschnittlichen Wertschöpfungspotenziale partizipieren.

Upcycling

Umnutzung von Bestandsimmobilien

Durch sich verändernde Metropolen gewinnen viele Standorte an Attraktivität und damit an Potenzial für wirtschaftlich wertvollere Nutzungen.

Sector7 findet Bestandsimmobilien, die außergewöhnliche Möglichkeiten zulassen, und transformiert diese mit intelligenten Lösungen zu neuer Bedeutung, Begehrlichkeit und steigender Rentabilität. Nutzer werden in die Entwicklung frühzeitig integriert und als Mieter gebunden.

Upcycling-Projekte bieten Equity-Partnern ein Investment mit attraktivem Cashflow und großer Wertsteigerungsperspektive. Für baustarke Development-Partner und Immobilieninvestoren entsteht ein attraktives Angebot mit Zukunftspotenzial.

Upgrading

Aufwertung von Bestandsimmobilien

Immobilien werden nur selten an Trends oder Nutzerbedürfnissen orientiert entwickelt oder gemanagt.

Dabei lassen sich oft ohne große Investitionen – mit innovativen Service-, Community- oder Designkonzepten – attraktive Mehrwerte entwickeln, die höhere Nutzerzufriedenheit und Erträge kombinieren.

Sector7 erwirbt Neubau- und Bestandsimmobilien mit einem solchen Entwicklungspotenzial und kreiert so Immobilieninvestments mit überdurchschnittlicher Rentabilität.

 

Development Design

Waßmannsdorf

TECHNOLOGY HUB – AIRPORT BERLIN

Im Nordwesten des neuen Berliner Airports BER wird ein zukunftsweisendes Technology Hub (Digital Collaboration Village) entstehen. Das Entwicklungsprojekt richtet sich an Nutzer aus dem Entertainment- und Sportbereich, Health-Care-Institute, Technologieunternehmen und Player aus Forschung, Entwicklung, Produktion.

Project Details

Location: Airport BER, Waßmannsdorf
Mieterstruktur: Entertainment, Health-Care, Technologie
GST: 42.359 m2
BGF: ca. 100.000 m2 BGF in Entwicklung

Upcycling

BOB Berlin

UPCYCLING EINES INDUSTRIEAREALS IM NORDEN BERLINS

Auf einem bestehenden Industrieareal im gut angebundenen Norden Berlins entsteht ein neuer Ort, der Handwerksbetriebe,
Baustoffindustrie und Bildungseinrichtungen zusammenbringt. Drei
Gebäudeteile, zum Teil sanierter Altbau, zum Teil neu entwickelt, bieten großzügige wie variable Flächen für eine fragmentierte Branche im digitalen Wandel. Um im War for Talents an einem Ort Raum für Transformation,  Gravitation, Synergieeffekte zu schaffen und die Wahrnehmbarkeit zu erhöhen.
Bau Kosmos Berlin – BOB Wo alles zusammenkommt.

Project Details

Location: Berlin Reinickendorf, Borsigwalde
Mieterstruktur: Handwerksbetriebs, Baustoffindustrie,
Bildungseinrichtungen, Co-Creation-Anbieter
GST: ca. 36.000 m2
NGF Bestand: ca. 22.600 m2
NGF nach Erweiterung: ca. 55.000 m2

Upgrading

Kassel

UPGRADING EINES BÜRO- UND GESCHÄFTSHAUSES IM ZENTRUM VON KASSEL

Im Zentrum Kassels befindet sich das Büro- und Geschäftshaus mit Entwicklungspotenzial. Der Gebäudekomplex in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universität erstreckt sich über weitere angegliederte Bauten. Die Entwicklung der Lage, die Möglichkeit der Attraktivitätssteigerung der Mietflächen durch Community- und Designkonzepte und ein nutzer- und trendorientiertes Bestandsmanagement wertet die Immobilie auf und eröffnet mit kleinen Investitionen die Möglichkeit zur Schöpfung überdurchschnittlicher Rentabilität

Project Details

Baujahr: 1993
Mieterstruktur: Multi-Tenant
GST: ca. 4.203 m2
BGF Gewerbe: ca. 8.189 m2

Passion for 
Real Estate

Who’s behind

Potenziale früher als andere sehen. Die Kraft, zu handeln. Die Energie, zu beweisen, dass es geht.

Anders. Besser. Erfolgreicher. Mit Herzblut und dem unbedingten Willen zur Exzellenz.
  • Rainer Bormann
  • Dr. Martin Hintze
  • Lutz Grimm

Dr. Martin Hintze

Vita

Dr. Martin Hintze ist seit Anfang der 90er Jahre als Unternehmer und Investor tätig. 1992 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Florian die Dr. Hintze & Co. OHG und investiert seitdem in Wohn- und Gewerbeimmobilien in Berlin und im Umland als langfristig orientierter Bestandshalter, wobei das Portfolio auch durch zahlreiche Projektentwicklungen erweitert wurde. Über die Hintze Holding GmbH ist Martin an zahlreichen Wachstumsunternehmen beteiligt, unter anderem in den Segmenten Property Tech und Nachhaltige Ernährung. Parallel zu seiner unternehmerischen Tätigkeit arbeitete Martin mehr als zwanzig Jahre als Investment Manager bei einer internationalen Investmentfirma und war in den letzten zehn Jahren als Managing Partner für das europäische Beteiligungsgeschäft zuständig.

Martin hat europaweit den Erwerb von Unternehmen in verschiedenen Branchen geleitet und als Aufsichtsrat geführt, unter anderem in den Bereichen Industriegase, Maschinenbau, Spezialchemie, Kabelnetzbetrieb, Baustoffindustrie, Automobilzulieferindustrie, erneuerbare Energien/Offshore-Windenergie, Marineelektronik sowie Nahrungsmittelindustrie. Martin ist Triathlet und Langstreckenschwimmer und engagiert sich zusammen mit seiner Frau Asa vor allem für Umweltschutz (Chairman des Greenpeace Oceans Board) und Kinder (Vice Presidents von Save the Children).

Rainer Bormann

Vita

Rainer Bormann ist seit 2004 im Berliner Immobilienmarkt zu Hause. Nach zehn Jahren als Investmentbanker gründete er 2004 ORCO Germany und verantwortete als Vorstandsvorsitzender der ORCO 2006 unter anderem die Privatisierung der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (GSG). 2011 startete er mit Lutz Grimm das Venture-Capital-Unternehmen Newten Ventures, das acht Firmen in den verschiedensten Sektoren, vom Co-Working bis zum 3-D-Drucker, mitgründete und als Managing Angel fungierte: Nicht nur Kapital, sondern vor allem Know-how in den Bereichen Strategie, Marketing und Organisationsaufbau wurden eingebracht. 2014 gründete er die REV Real Estate Ventures Holding GmbH, die in Berliner Bezirken wie Tempelhof, Reinickendorf und Pankow frühzeitig auf Gewerbeimmobilien setzte.

Rainer engagiert sich seit vielen Jahren für soziale Zwecke. So leitete er bis Dezember 2018 sieben Jahre lang einen gemeinnützigen Sportverein und war sechs Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender einer großen Berliner Genossenschaft. Seit kurzem engagiert er sich für die Integration von Geflüchteten in die Berliner Arbeitswelt.

Lutz Grimm

Vita

Als Gründer und Geschäftsführer der TPA Real Estate Brands hat Lutz Grimm in den letzten 20 Jahren Marketing und Branding in der Immobilienbranche entscheidend mitgeprägt. 2018 hat Lutz sein Unternehmen, sein Wissen und sein Team in allmyhomes – eine Plattform zur datenbasierten Entwicklung und Vermarktung von Projektentwicklungen – eingebracht. Darüber hinaus engagiert er sich als Co-Founder und Investor bei diversen Start-ups und anspruchsvollen Immobilienprojekten. Lutz absolvierte ein technisches Studium und spezialisierte sich auf Marketing an der AfU und Text an der School of Ideas in Hamburg. 2012 bis 2016 begleitete Lutz einen Lehrauftrag im Masterstudiengang Projektentwicklung an der Hochschule Bochum.

REV – Real Estate Ventures

VITA

Seit 2014 entwickeln Rainer Bormann und Lutz Grimm gemeinsam mit Julian Kunz und Dr. Martin Hintze als Projekt-Partner unter der Firmenbezeichnung REV Real Estate Ventures Holding Quartiere in Berlin.

Der Schwerpunkt liegt in der Aufwertung von Gewerbearealen durch die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für die jeweiligen Standorte. Wertschöpfung bei Office-Immobilien durch drei Produktklassen:

AddOffices

Büroräume mit Mehrwert-Upgrade; Raum für mehr Erfolg durch ein Plus an Flächen, ein Plus an Technik und ein Plus an Services!

Factory Office

Industrylofts; die passende Fläche für das persönliche Wirtschaftswunder: Egal ob Loft-Etage, konventionelles Einzelbüro oder ein Desk im Co-Working-Space.

Vitalbüros

Vitalbüros mit Aktivitätskonzept; Upgrade durch die Verbindung von intelligenter Flexibilität mit einem innovativen Aktivitätskonzeptd

Get in touch

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anschrift
Sector Seven Investors GmbH
Kurfürstendamm 173 / 174
10707 Berlin

Kontakt
E-Mail: info@sectorseven.de
Telefon: 030/ 208482710

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Rainer Bormann, Dr. Martin Hintze

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Amtsgericht Charlottenburg

Handelsregister:
Amtsgericht Charlottenburg HRB 217005 B

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.